Mittwoch, 26. April 2023, 20:00 Uhr

Ten Wishes and more

BAJAZZO

 

Jazz-Rock


TICKETS

Abendkasse
  18 € / 12 €

Online-Vorverkauf

15 €

zzgl. Gebühren


Dies ist der Nachholtermin für den 26. Januar 2023.





Im vierten Jahrzehnt ihres Bestehens geht die Band neu ins Rennen. Frisch besetzt und fit wie ein Turnschuh scheint dem Projekt geradezu ewige Jugend beschert.
Es war Ende der Siebziger, als die erst noch Musikstudenten vom Sog des gerade aufkommenden Jazz-Rock erfasst wurden. Der Mix aus bissigen Grooves, übermütiger Spiellaune und Improvisation war eine heiße Sache und extrem ansteckend. Wegbereiter wie Herbie Hancock, John McLaughlin oder Joe Zawinul's Weather Report hatten mit ihrer, bis heute nimmermüden Spielfreude, einen gewaltigen Stein ins Rollen gebracht. Diese spezielle Art Musik, für die sich seither ein kleines aber feines Publikum begeistert.
Vielleicht ist der Jazz-Rock - oder wie man es auch nennt - sowas wie das Road-Movie unter den Genres, dieses Gefühl von einsteigen und los und wenn die Strecke gerade ist, auch mal Gas geben.
BAJAZZO war nie eine reine Jazz-Band, immerhin hatte aber die Namensgebung die vier Buchstaben im Blick. Was soviel bedeutet wie - die fantastischen Möglichkeiten des Jazz nutzen!

BESETZUNG

Jürgen Heckel - g, synth
Falk Breitkreuz - sax, bcl
Richard Müller - e-b
Karoline Körbel - dr
Topo Gioia - perc

 

Special Guest
Pascal von Wroblewsky - voc