AC/DC AN DER COPACABANA,

EISLER LIEBT RIO? A-HA!


JOSAKUL


Sonnabend, 21. April 2018, 20:00 Uhr


 JOSAKUL zelebriert Mehrstimmigkeit. Musikalisch inspiriert durch die Berliner Kulturlandschaft ist das als brasilianisches Popartduo gestartete JOSAKUL mittlerweile zum Quintett angewachsen und interpretiert jetzt all die Lieder, die die fünf Musiker auf ihrem Weg zueinander gesammelt haben: duftiger Pop, luftiger Swing, artgerechter Bossanova und wilder Chanson. Mit ausgefeilten Arrangements, virtuoser Leichtigkeit und einer Menge Humor feiern JOSAKUL ihre Highlights der Popgeschichte so, als hätten sie diese tatsächlich selbst geschrieben - und das zu jeder Zeit erfrischend ungehört.

 


TICKETS

Abendkasse
12€ / 8€


© Beate Laudzim
© Beate Laudzim