TANZPHASE Nr. 28


SCHÜLER_INNEN DER
TANZZWIET


Sonntag, 22. April 2018, 15:00 Uhr

Sonntag, 22. April 2018, 17:00 Uhr

Einlass jeweils 15 Minuten vor Beginn!


Auch dieses Jahr hat die TanzZwiEt ein kleines, feines Programm vorbereitet: Gesang und Tanz, aufgeführt von den Jüngsten bis hin zu den Senioren. Die Tanzstile reichen dabei vom Neuen Künstlerischen Kindertanz, über Zeitgenössischen Tanz, Modern Dance, Ballett bis hin zu HipHop und Break Dance.

 

Seit 27 Jahren tanzen die Kinder- und JugendTanzEnsembles, sowie verschiedene Erwachsenentanzgruppen mit viel Leidenschaft in der TanzZwiEt. Gemeinsam präsentieren sie, was sie im letzten Jahr zusammen mit ihren Tanzpädagogen erarbeitet haben. 

Seit 1991 veranstaltet die Berliner Tanzschule einmal im Jahr eine so genannte «TanzPhase». Das TanzTheaterEnsemble der TanzZwiEt wirkt in unzähligen Musiktheaterproduktionen der renommierten Musiktheatergruppen Rumpelstil - Erfinder der Taschenlampenkonzert – und Musiktheater Nobel-Popel mit. Das Ensemble der TanzZwiEt erhielt für seine Arbeit den "Deutschen Kinderkulturpreis 2000" vom Kinderhilfswerks und der Unicef. Drei der JugendTanzEnsembles ertanzten sich beim Landeswettbewerb den ersten Platz und beim Bundeswettbewerb 2017 „Jugend tanzt“ erste und zweite Plätze.

Künstlerische Leitung: Susanne Rinnert

Choreografien: Lehrerteam der TanzZwiEt

 

Musikalische Leitung - Musikrepititor: Michael Jungmann


TICKETS

Vorverkauf

nur über die TanzZwiEt
8€

Kinder (4 - 12 Jahre)

5€

 

Tageskasse

Kauf am Veranstaltungstag 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

10€

Kinder (4 - 12 Jahre)

7€