Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20:00 Uhr

 

10 Jahre FO[U]R ALTO

FO[U]R ALTO & GÄSTE

 

Neue Musik


TICKETS

Abendkasse

10€


© Lothar Fietzek
© Lothar Fietzek



„Zehn Jahre Fo[u]r Alto“ ist eine dreiteilige Konzertreihe zum zehnjährigen Bestehen des Altsaxophonquartetts FO[U]R ALTO, das sich der Erforschung und Entwicklung mikrotonaler Musik verschrieben hat. FO[U]R ALTO ist die Vervierfachung des Altsaxophons als einheitlicher Klangkörper. Seit der Gründung des Ensembles im Jahr 2009 haben die vier Berliner Saxophonisten zu einer unverwechselbaren Klangsprache gefunden, die sich durch künstlerische Kompromisslosigkeit und eine kontinuierliche musikalische Forschungsarbeit auszeichnet. Kollektive Improvisationen verbinden sich mit den Kompositionen Frank Gratkowskis für die vier Altsaxophone. In neuester Zeit inkorporieren sie zudem Perkussionsinstrumente wie Gongs und Klangschalen, die das Ausdrucksspektrum des Ensembles erweitern und bereichern. Im zweiten Konzert der Reihe wird das Quartett durch vier herausragende Improvisatoren und Interpreten aktueller Musik aus der Berliner und Kölner experimentellen Musikszene zu einem Oktett erweitert, das die spezielle achteckige Raumgestaltung der WABE für eine multidirektionale Klangkonzeption musikalisch nutzen wird.

 


BESETZUNG

 

Frank Gratkowski - Altsaxophon und Komposition

Christian Weidner - Altsaxophon

Leonhard Huhn - Altsaxophon

Florian Bergmann - Altsaxophon

Biliana Voutchkova - Violine

Vincent Royer - Viola

Elisabeth Coudoux - Cello

Kathrin Pechlof - Harfe