TANZGESCHICHTEN


 KINDER DER

MARGARETHE-VON-WITZLEBEN-SCHULE UND DER SPARTACUS-GRUNDSCHULE


Donnerstag, 28. Juni 2018, 18:00 Uhr 


tanzApartment entwirft Tanzstücke, an denen Kinder aktiv mit ihren Ideen partizipieren können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von improvisatorischen und kompositorischen Mitteln und auf der Stärkung des inneren Bewegungskompasses.

In diesem Experimentierfeld erforschen insgesamt sechzehn, teils schwerhörige Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren die Kraft und den Ausdruck ihrer eigenen Körpersprache. Begleitet werden die Kinder dabei durch den Live-Musiker Lorenz Huber.

 

 

Ein Bündnis für Bildung von Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin, Margarethe-von-Witzleben-Schule und der Spartacus-Grundschule, Werketage e.V.

 

Die Veranstaltung wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des BMBF


TICKETS

Eintritt frei

 

Voranmeldung gerne unter: tickets@tanzApartment.de



Tänzer_innen

Kinder der Margarethe-von-Witzleben-Schule

und der Spartacus-Grundschule 

 

Konzept  

Vanessa Huber/tanzApartment 

 

Live-Musik 

Lorenz Huber/tanzapartment 

 

Projektassistenz 

Marie Grunwald 

 

Projektleitung 

Tanja Strehle