ART.IST (II) - MOTION


FABIA MANTWILL

GÄSTE:

LISELOTTE ÖSTBLOM

HÉLOISE LEFEBVRE

CLARA HABERKAMP

RPZ MACDONALD

LIZZY SCHARNOFSKE

NATALIE GREFFEL ENSEMBLE

 


Freitag, 3. Mai 2019, 20:00 Uhr


Die interdisziplinäre Künstlerinnenreihe ART.IST geht in die zweite Runde! Unter dem Motto Motion präsentiert die Gastgeberin Fabia Mantwill wieder zwei besondere Ensembles inklusive Live-Malerei mit gleich zwei Premieren an einem Abend!
Für das erste Set haben sich sechs außergewöhnliche und internationale Musikerinnen zusammengefunden, die sich in Eigenkompositionen mit dem Thema Motion beschäftigt haben und diese bei ART.IST zum ersten Mal präsentieren. Weiterhin einzigartig: Während des ersten Sets werden Berliner Künstlerinnen die Musik auf Leinwand farblich interpretieren und festhalten.

Als Musician in Residence erleben Sie im zweiten Set die Vokalistin, Komponistin und Multiinstrumentalistin Natalie Greffel, die ihre Wurzeln in Mosambik und Dänemark hat, mit ihrem Ensemble. Sie gibt einen exklusiven Einblick in ihr brandneues Projekt, bei dem sie sich mit der Thematik „black queer experiences in Berlin“ musikalisch und audiovisuell auseinandersetzt.

 

Werden Sie Teil von dieser besonderen Momentaufnahme! ART.IST Motion. Eine einzigartige Begegnung in Bewegung. Ausdrucksstark und emotional.


TICKETS

Abendkasse

12€ / 8€

Online-Vorverkauf

(Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung)

10€

zzgl. Gebühren



BESETZUNG 

 

SET 1

Liselotte Östblom (voice) - Sweden

Héloïse Lefebvre (violin) - France

Fabia Mantwill (reeds) - Germany

Clara Haberkamp (piano) - Germany

Roz Macdonald (bass) - Scotland

Lizzy Scharnofske (drums) - Germany

 

SET 2 

Natalie Greffel Ensemble