Freitag, 8. November 2019, 20:00 Uhr

 

I Could Have Danced All Night

MARKUS EHRLICHS FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE

 

 Swing


TICKETS

Abendkasse

12€ / 8€ 

 Online-Vorverkauf

(Kreditkarte, SOFORT-Überweisung)

10€

(zzgl. Gebühren)


© Bill Petry
© Bill Petry



Mit wechselnden Programmen und Besetzungen aus dem Stilistik-Großraum „Jazz“ gastiert an jedem zweiten Freitag im Monat MARKUS EHRLICHS FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE in der WABE.

 

Für den vierzehnten Termin der Reihe findet zusammen, was zusammen gehört: eine spielwütige Band trifft auf tanzwütige Tänzerinnen und Tänzer. Das neue Programm I Could Have Danced All Night von MARKUS EHRLICHS FLEXIBLER EINGREIFTRUPPE ist - auf vielfachen Wunsch - erstmals speziell als swingender Tanz-Abend konzipiert.

Selbstverständlich bietet sich wie immer die Möglichkeit, dem mühelosen Swing der bestens eingespielten Band (und den Überraschungs-Gast-Solisten) einfach nur zu lauschen und dem bunten Treiben auf und vor allem vor der Bühne zuzusehen.

Die WABE bietet dafür ideale Voraussetzungen: die Tanzfläche direkt am Bühnenrand, drumherum genug Platz zum Sitzen mit exzellenter Sicht auf das Geschehen, perfekter Sound und stimmungsvolles Licht und nicht zuletzt die einladende Bar im Foyer.

 

Und damit der Swing niemals aufhört, haben „Short’n’Sweet“ ihre fantastische Vinyl-Kollektion dabei, um für den richtigen Groove zu sorgen, während die Band sich in den Live-Musik-Pausen vom Angebot an der Bar überzeugen lässt.

„I Could Have Danced All Night“ - Das sollten Sie nicht verpassen!


BESETZUNG

 

Markus Ehrlich - sax

Chris Colaço - pno

Tom Berkmann - bass

Philipp Schaeper - drums

... und weitere Gäste 

 

DJs: Short'n'Sweet