Dienstag, 1. November 2022, 20:30 Uhr
Mittwoch, 2. November 2022, 20:30 Uhr

 

Borrowed Gesture

INTER_SECTION

 

Echtzeit-Performance


TICKETS

 Abendkasse
10 € / 8 €


© Inter_section, Claudia Schmitz, VG Bild-Kunst
© Inter_section, Claudia Schmitz, VG Bild-Kunst



In Borrowed Gesture lädt das intermediale Duo INTER_SECTION, Claudia Schmitz & Sabine Ercklentz, einen nichtmenschlichen Akteur, das "kontingente Dritte“, als Mitspielenden ein, um gemeinsam eine audiovisuelle Echtzeitperformance zu kreieren.
Bei dem „Dritten“ handelt es sich um einen custom-made Algorithmus, der selbstständig pneumatische Skulpturen steuert und vermittelnd zwischen den Handlungsabsichten der Performerinnen agiert. 

Die Künstlerinnen geben so bewusst einen Teil ihrer Kontrolle zu Gunsten eines kontingenten Bühnengeschehens auf, bei dem immer wieder neue überraschende Situationen entstehen.



Sabine Ercklentz

Trompete

Elektronik

 

Claudia Schmitz

Multichannel Live Moving Image 

Drawing in Space

UnFolded Screens

 

Das Dritte

custom-made Algorithmus

pneumatische Skulpturen

Kontaktmikrophone