ZWEI IN EINER GROßEN STADT


DUO STEGER 2.0


Donnerstag, 16. November 2017, 20:00 Uhr


Was passiert, wenn Harry Potter nach Monte Carlo fliegt, dort den Herrn der Ringe trifft und sich in die fabelhafte Amelie verliebt? Dann erleben Sie Heidi und Uwe Steger mit tech­nisch und künstlerisch hochwertiger Filmmusik, wie sie auf zwei Akkordeons kaum vorstellbar erscheint. Das Pro­gramm Zwei in einer großen Stadt bearbeitet neben Klassikern wie Il Postino auch die großen Musiken von Howard Shore, John Williams, John Powell oder Hans Zimmer.

Am Ende des Programms steht die Präsentation eines besonderen Einblicks. Die Stegers zeigen die Formbarkeit einer simplen Melodie und den Verhältnisanteil, den Komposition und Arrangement sich teilen. Das Publikum wird Zeuge, wie aus dem gleichem Material Filmmusik für jede Situation gemacht werden kann – allein mit dem Akkordeon. Wer mag, kann mit­wirken und einen Kunstpreis gewinnen.

Am Start sind ca. 60 kg Balginstrumente, aus Russland und Italien, das virtuelle Bugari-Evo -Akkordeon, ein Bandoneon und zwei Stimmen.


TICKETS

Abendkasse

12€ / 10€

Online-Vorverkauf
(Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung)

10€

(zzgl. Gebühren)


© Uwe Steger
© Uwe Steger