Sonnabend, 2. Oktober 2021, 15:00 Uhr

 

Showfenster Open Air

HIERONYMUS
MAI HORLEMANN
THE CAT'S BACK

Moderation

GERD NORMANN

 

Musik-Show


TICKETS

Eintritt frei

Spenden sind möglich und Sitzplätze vorhanden


mit freundlicher Unterstützung der


Bitte beachten Sie die gültigen Hygieneregeln.


Als im November 2020 die Theater wieder geschlossen wurden, ließ der Kabarettist und Veranstalter Gerd Normann Künstler:innen in Schaufenstern auftreten. Daraus hat sich die Idee entwickelt, auch nach der Pandemie die Schaufensterkonzerte auf Bühnen oder als Open-Air-Konzerte fortzuführen. Gefördert von Neustart-Kultur konnte er ein mobiles Mini-Revue-Varieté-Theater in Form eines Schaufensters bauen lassen, mit dem er jetzt auf Tournee durch Deutschland tingelt und Künstler:innen unterschiedlicher Genres präsentiert. Das Medienecho auf diese einzigartige Aktion war immens. Arte, Tagesspiegel, Taiwan News und San Francisco Chronicle berichteten über die Showfensterkonzerte und eine chinesische Dokumentarfilmerin begleitete den Bau des mobilen Showfensters. 


Gerd Normann moderiert den Abend und hat sicher neue Zwergfellgedichte und Wortverdrehungen mitgebracht. 


Hieronymus kommt als klassisch wirkender Zauberer auf die Bühne und versenkt in Sekundenschnelle die Stimmung in den Keller … und produziert dann Lacher auf Lacher. Man muss ihn gesehen haben, um zu verstehen, wie er mit eisernem Charme und lustlos rauem Ton komisch wirkt. Mit jeder Unfreundlichkeit mehr gewinnt Hieronymus das amüsierte Publikum für sich. Man muss die Zauberei nicht mögen, um ihn lustig zu finden. Er muss nicht zaubern um Erfolg zu haben, aber er zaubert nun mal gerne. Und das kann er auch.

 


Mai Horlemann ist dem Zeitgeist immer einen Schritt voraus, sie verhandelt gesellschaftliche Themen originell, geistreich und mit Witz. Sei es zu Streichquartettklängen, als Beatboxerin oder ganz ohne Musik. Sie ist sich nicht zu schade, auch Anlass bezogene Lieder und Reden zu verfassen. So gehören Geburtstagsständchen für Ü-30-Partys ebenso zu ihrem Repertoire, wie Lieder zu Einschulungsveranstaltungen oder Virologen-Kongressen. Die Nummern sind klug, schmissig und immer wahr. Mai Horlemann beherrscht aber auch die leisen Töne. Wenn sie die anstimmt, blitzt im Publikum nicht selten eine Träne auf. Das liegt an ihrer schönen warmen Stimme, aber auch an der großen Empathiefähigkeit, die sie besitzt. Nicht nur für sich selbst.


The Cat's Back. Die energiegeladene Allroundkünstlerin brennt ein Feuerwerk mitreißender Songs ab. Ihre Stimme und ihr Akkordeon verschmelzen dabei zu einem berauschenden Hör- und Seh-Erlebnis. Virtuos und mit großer Leichtigkeit wandert The Cat's Back zwischen Blues, Zigeunerliedern, Rock ´n´ Roll und Balladen hin und her. Überraschungen, liebevolle Details und jede Menge Zusatz-Instrumente sind dabei Teil des Programms.