Freitag, 25. September 2020, 20:00 Uhr

 

Our Thing

MARKUS EHRLICHS FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE  

 

Jazz / Pop


TICKETS

Online-Vorverkauf
10 €
zzgl. Gebühren

Aufgrund der Hygienemaßnahmen sind Karten ausschließlich im Online-Vorverkauf erhältlich. Das Sitzplatzkontingent ist begrenzt, wir empfehlen daher den Kartenkauf zeitnah.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, den Vorverkauf zu nutzen, schreiben Sie uns bitte eine eMail.



BESETZUNG

 

Kati Brien - voc, sax, cl, guit 
Markus Ehrlich - sax, cl, fl 
Charis Karantzas - guit 
Igor Spallati - bass 
Christian Tschuggnall - drums



Mit wechselnden Programmen und Besetzungen aus dem Stilistik-Großraum „Jazz“ gastiert MARKUS EHRLICHS FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE regelmäßig in der WABE.
Mit dem Programm „Our Thing“ kommt ein Quintett auf die Bühne, das vom ersten Moment an begeistert, mit einem energetischen Sound, irgendwo zwischen Singer-Songwriter-Pop, Jazz, Grunge und Rock. Die fünf Musiker widmen sich gemeinsam genau der Musik, die Ihnen am meisten am Herzen liegt und sie geprägt hat, und stellen ihr gesamtes Instrumentarium und ihre Stimmen in den Dienst ihrer SoundVorstellung.
Neben Songs unter anderem von den BEATLES und NIRVANA sind auch Eigenkompositionen der Band-Mitglieder zu hören, manche davon langjährige Begleiter der fünf Musiker_innen, andere brandneu. Ein besonderer Fokus liegt auf den träumerischen Songs von Kati Brien, für die sie ihr Saxophon für die Gitarre eintauscht und uns mit ihrem Gesang verzaubert.
Mit „Our Thing“ präsentiert MARKUS EHRLICHS FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE das bisher vielleicht persönlichste Programm, mit großem Sound, packenden Stücken und mitreißender Energie.

Von der Unmöglichkeit, Markus Ehrlichs Flexible Eingreiftruppe zu beschreiben
Sie sind der Inbegriff der variablen Besetzung. Markus Ehrlichs Flexible Eingreiftruppe hat sich dem Reiz des Unvorhersehbaren verschrieben - bei der Stückauswahl, beim Erarbeiten neuer Programme und bei der Zusammensetzung der Formation.
Spiritus rector und Kopf der Combo, Markus Ehrlich, hat seine musikalischen Freunde um sich versammelt und behält beim Arrangieren, Orchestrieren und Intonieren die Feder in der Hand.
Sein Kollektiv besteht aus 20 Musikern, die seit bis zu 8 Jahren miteinander auf der Bühne stehen. Ihre Besonderheit ist das gemeinsame Credo - leichthändig, kühn, unberechenbar. Man hört ihnen den ungeheuren Spaß am Spiel, am Ausloten neuer Sounds und Formate und am miteinander heraufbeschworenen "Player's High" an, den dieses Selbstverständnis birgt. Sich immer wieder neu zu entdecken, ist ihre gemeinsame Mission.
Im Lauf der Jahre hat das Kollektiv dadurch eine unvergleichliche Dynamik entwickelt, die es im Blindflug miteinander musizieren lässt. Das Ergebnis ist ein famos energiegeladener Sound, der ins Ohr und in die Beine geht und zugleich eindrucksvoll beweist, dass diese Combo rundheraus liebt, was sie tut.