Sonnabend, 26. September 2020, 20:00 Uhr

 

Folkkonzert

KÖRDEBÖF

CHABLIS

 

Folk


Bitte beachten Sie, dass "Tanzlustbarkeiten" in geschlossenen Räumen bis auf Weiteres nicht erlaubt sind.

Diese Veranstaltung des Spreefolk e.V. ist also keine Tanzveranstaltung, sondern ein bestuhltes Konzert.


TICKETS 

Abendkasse

10€

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bitten wir Sie, Karten verbindlich zu reservieren. Sollten Sie nicht kommen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab, um anderen einen Konzertabend zu ermöglichen.


Mit großem Vergnügen spielen KÖRDEBÖF auf: französisch, skandinavisch, deutsch, gerne auch italienisch, alpenländisch und osteuropäisch - vorzugsweise in Berlin und im
Köln-Bonner Raum (hier auch mit dem größeren Ensemble REINLENDER).

Der Name des Duos ist eine fantasieschwedische Version der französischen Bezeichnung für die üppige Fleischtomate "Ochsenherz", aber auch für das
delikate Innere einer musikalischen Session, in dem das Herz einer BalFolk-"Boeuf" schlägt.

BESETZUNG

 

Monika Fuhr - Geige, Nyckelharpa

Werner Fuhr - Akkordeon, Harmonium


Das Berliner Duo CHABLIS kombiniert traditionelle Stücke aus Deutschland, Frankreich und Schweden mit Eigenkompositionen zu einem lebendigen und abwechslungsreichen Hörvergnügen.
CHABLIS' Musik bewegt sich von mitreißend-groovigem bis hin zu melancholisch-fließendem Spiel.