EASY TO LOVE


MARKUS EHRLICHS

FLEXIBLE EINGREIFTRUPPE

FEAT:

METTE NADJA HANSEN 


Freitag, 14. September 2018, 20:00 Uhr


Mit wechselnden Programmen und Besetzungen aus dem Stilistik-Großraum „Jazz“ gastiert an jedem zweiten Freitag im Monat Markus Ehrlichs Flexible Eingreiftruppe in der WABE.

 

Mit ihrem Programm „Easy to Love“ präsentiert die Flexible Eingreiftruppe an diesem fünften Termin der Reihe wunderschön swingende Stücke aus den 20er-, 30er- und 40er-Jahren, darunter Titel wie „Mack the Knife“, „Hello Dolly“ und weitere Broadway-Show Hits von Cole Porter, George Gershwin und Hoagy Carmichael.

Zur Formation aus 4 Bläsern und Rhythmus-Gruppe - die im Jahr 2010 die Debüt-CD der Flexiblen Eingreiftruppe veröffentlicht hat - trifft die fantastische Sängerin Mette Nadja Hansen, die den Farbenreichtum dieses Ensembles für einige Stücke nochmals erweitert.


TICKETS

Abendkasse
12€ / 8€

Online-Vorverkauf

(Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung)

10€

zzgl. Gebühren


Markus Ehrlichs Flexible Eingreiftruppe © Timo Allin
Markus Ehrlichs Flexible Eingreiftruppe © Timo Allin

BESETZUNG

 

Bill Petry - trp

Kati Brien - sax, cl

Markus Ehrlich - sax, cl, fl

Nils Marquardt - trmb

Christopher Colaço - pno

Max Leiß - bass

Philipp Schaeper - drums

feat. Mette Nadja Hansen - voc


Mette Nadja Hansen © PR
Mette Nadja Hansen © PR